Katzenpension - Cattery

KATZENHÄUSCHEN®

Tollwut

Erreger:
Tollwut wird durch den Rhabdovirus verursacht und erfolgt durch den Biß eines tollwuterkrankten Tieres,
in seltenen Fällen auch über den Speichelkontakt mit offenen Wunden.
Es ist keine katzenspezifische Erkrankung, alle Tiere und auch Menschen können erkranken.
Zum Glück kommt die Tollwut in der heutigen Zeit relativ selten vor, außerdem befindet
unsere Katzenpension in einem Tollwut-freien Bezirk.

Symptome:
Die Tollwut äußert sich durch Wesensveränderung bei infizierten Tier, Appetitlosigkeit, Aggressivität und Lähmungserscheinungen.

Behandlung:
Tollwut ist nicht heilbar und endet immer mit dem Tod des erkrankten Tieres!

Vorbeugung:
Sicherste Maßnahme gegen die Tollwut ist die vorbeugende Impfung !
Für die Tollwut gilt: einmalige Grundimpfung, danach jährliche Auffrischung.

Zur Aufnahme in unsere Katzenpension
benötigt ihre Katze
keinen Tollwut-Impfschutz -
wir empfehlen diese Impfung aber
allen Besitzern freilaufender Katzen, v.a. in ländlichen Gebieten!

Homepage-Gestaltung: Copyright © GrafikDesign Bärbel Niederhoff 2003

[Home] [Katzenschnupfen] [Katzenseuche] [Katzenleukose] [Tollwut]